© 2000 - 2011 LIN - Leibniz Institut für Neurobiologie Magdeburg

LIN: Forschungsabteilungen > Akkustik, Lernen, Sprache > Unterpunkt Ebene 3 > Unterpunkt Ebene 4

Titel: LIN Layout

Home switch to english Drucken Suche:
Facebook YouTube
Mitarbeiter Links Sitemap

 Über uns

 Lage

Abb.: Das LIN-Gebäude an der Brenneckestraße

 


Größere Ansicht

Adresse:

Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN)
Zentrum für Lern- und Gedächtnisforschung
Brenneckestraße 6
39118 Magdeburg

Mit dem PKW:

Von Berlin kommend: Fahren Sie auf der Autobahn A2 bis zur Abfahrt Magdeburg Zentrum (B71). Folgen Sie nun der Stadtautobahn bis zur Abfahrt Leipziger Straße. An der Abfahrt (Ampel) links auf die Brenneckestraße biegen. Das markante gelbe LIN-Gebäude befindet sich in Sichtweite auf der linken Seite. Das LIN-Gebäude ist erreichbar über die Einfahrt ZENIT und ca. 80 Meter weiter über die Hauptzufahrt LIN.

Aus Richtung Halle/Hannover kommend: Fahren Sie auf der Autobahn A14 bis zur Abfahrt Sudenburg (B81) in Richtung Magdeburg Zentrum. Folgen Sie nun der Stadtautobahn bis zu Abfahrt Leipziger Straße. An der Ampel rechts abbiegen auf die Brenneckestraße. Das markante gelbe LIN-Gebäude befindet sich in Sichtweite auf der linken Seite. Das LIN-Gebäude ist erreichbar über die Einfahrt ZENIT und ca. 80 Meter weiter über die Hauptzufahrt LIN.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Magdeburger Hauptbahnhof aus nehmen Sie bitte die Straßenbahnlinie 6 Richtung Leipziger Chaussee. Vom Stadtzentrum Magdeburgs aus können Sie die Linie 9 Richtung Reform benutzen. Nach ca. 15 Minuten steigen Sie an den Haltestellen Brenneckestraße oder Universitätsklinikum aus und folgen rechterhand direkt dem Verlauf der Brenneckestraße beziehungsweise gehen durch das Gelände des Universitätsklinikums. Nach ca. 10 Minuten Fußweg gelangen Sie zu dem gelben Klinkerbau des Leibniz-Institutes für Neurobiologie.

Gäste-Unterkünfte:

Das LIN verfügt über institutseigene Gäste-Unterkünfte direkt neben dem Hauptgebäude, die bei Bedarf von unseren wissenschaftlichen Gästen gemietet werden können.

letzte Aktualisierung: 2015-10-30 Fehler melden Seite drucken