© 2000 - 2011 LIN - Leibniz Institut für Neurobiologie Magdeburg

LIN: Forschungsabteilungen > Akkustik, Lernen, Sprache > Unterpunkt Ebene 3 > Unterpunkt Ebene 4

Titel: LIN Layout

Home switch to english Print Search:
Facebook YouTube
Staff Links Sitemap

News

2012 - Leibniz-Institut für Neurobiologie zeigt Zivilcourage
Institut unterstützt Magdeburger Projekt "Otto greift ein"
„Otto greift ein“ heißt wir greifen ein. Doch wie verhält man sich in Konfliktsituationen? Wann wird es gefährlich? Was kann ich überhaupt tun? All diese Fragen werden auf dem Zivilcourageseminar beantwortet. Insgesamt sind zwölf kostenlose Abendkurse für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt geplant. In kleinen Gruppen werden die Teilnehmer von den Dozenten aus dem Justizdienst, der Jugendarbeit und von der Polizei geschult. Gefahrensituationen im öffentlichen Raum zu erkennen und gewaltfrei einzugreifen. Die Organisatoren Dr. Richard Hanke-Rauschenbach vom Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme und Christine Böckmann vom Verein „Miteinander“ wollen zusätzlich zu den Abendkursen noch Seminare anbieten, die sich an spezielle Gruppen richten: Mal nur an Frauen, mal an Senioren. Ein Rahmenprogramm mit Lesenacht, Filmabend und Diskussionen rundet das Programm ab. Am Auftaktseminar am 19. April 2012 haben bereits die ersten Mitarbeiter des Leibniz-Institutes für Neurobiologie teilgenommen (siehe Pressemitteilungen). Der nächste Kurs findet am 2. Mai 2012 in der Otto-von-Guericke Universität im Gebäude 22A Hörsaal 2 statt.

Weitere Infos, Termine und Anmeldung zu den Kursen unter http://www.otto-greift-ein.de/

>>>Top
last update: 2013-02-08 report a bug print this page