© 2000 - 2011 LIN - Leibniz Institut für Neurobiologie Magdeburg

LIN: Forschungsabteilungen > Akkustik, Lernen, Sprache > Unterpunkt Ebene 3 > Unterpunkt Ebene 4

Titel: LIN Layout

Home switch to english Print Search:
Facebook YouTube
Staff Links Sitemap

News

2006-05-17 - Lange Nacht der Wissenschaft
Am 20. Mai Hirnforschung bei Nacht erleben
Das Leibniz-Institut für Neurobiologie (IfN) begrüßt die wissenschaftsbegeisterten Nachtschwärmer mit Gedächtnistests, optischen und akustischen Illusionen und spannenden Versuchen rund ums Gehirn. Elektroenzephalogramme machen Hirnströme sichtbar. Mikroskope gewähren Einblicke in die Mikro-Welt der Nervenzellen. Um 19.30 Uhr und um 21.30 Uhr lockt ein Wissenschaftsrätsel mit ganz besonderen Preisen: Bilder aus dem Kernspintomographen vom eigenen Gehirn.

Um 20 Uhr und um 22 Uhr wird der preisgekrönte Film „Brain Concert“ des Schweizer Filmemachers Bruno Moll gezeigt, in dem Künstler und Wissenschaftler Antworten auf das Mysterium Musik suchen. In der „Science Lounge“ werden Getränke und Snacks serviert.

Die Swing-Band „Da Capo“ wird aufspielen, und passend zu Hirnforschung und Swingmusik präsentiert der Magdeburger Bildhauer Volker Kiehn im Foyer des IfN seine "Schwingenden Köpfe": grazile Kopf-Steine aus Marmor oder Diabas.

>>>Top
last update: 2013-02-08 report a bug print this page