Tierversuche verstehen

Das Thema Tierversuche wird häufig sehr emotional diskutiert.

Deshalb wollen wir hier Daten und Fakten zu Tierversuchen zusammenfassen und Hintergründe transparent machen. Wir unterstützen die Initiative „Tierversuche verstehen“, die umfassend und faktenbasiert über Tierversuche an öffentlich geförderten Forschungseinrichtungen informiert.

Mit Hilfe von Tierversuchen untersuchen wir am LIN grundlegende Lern- und Gedächtnisprozesse: Wie funktioniert Lernen durch Belohnung? Welche Rolle spielt Dopamin dabei? Wie verarbeitet unser Gehirn akustische Signale? Wo werden Erinnerungen im Hippocampus gespeichert? Wie können sie abgerufen werden? Was passiert im Gehirn bei Gedächtnisstörungen? Wie können diese behandelt werden? Wie verändern sich Synapsen bei Lernvorgängen? Welche Signalwege sind wichtig für das Erinnern? Was passiert bei einem epileptischen Anfall im Gehirn?

Komplexe Leistungen wie das Arbeitsgedächtnis untersuchen wir vergleichend bei Nagetieren, Langschwanzmakaken und Menschen.

Wie werden Verhaltensversuche mit Mäusen gemacht?

Warum sind Tierversuche notwendig?

Welche Alternativmethoden gibt es zu Tierversuchen?

Quiz

Woher stammen eigentlich die Versuchstiere? An welchen Tierarten forschen die Wissenschaftler hauptsächlich? Und zu welchem Zweck werden Tierversuche überhaupt eingesetzt? Testen Sie Ihr Wissen mit dem „Tierversuche verstehen“-Quiz!

Diese Seite teilen: