Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für uns ein zentraler Bestandteil unserer Institutskultur. Wir verfolgen das Ziel, unsere Arbeitsbedingungen familienbewusst und lebensphasenorientiert zu gestalten. Dazu bieten wir vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten an:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit der Teilzeitarbeit
  • Mobiles Arbeiten
  • Kontaktvermittlung zu Kitas
  • Unterstützung beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit
  • Dual-Career-Optionen
  • Individuelle Unterstützung bei Pflege von Familienangehörigen

Dafür wurden wir im Sommer 2013 erstmalig mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnet. Im Sommer 2016 haben wir es erfolgreich verteidigt.

Darüber hinaus engagiert sich das LIN auch im Rahmen der Netzwerkstelle KitaPlus der Stadt Magdeburg und transportiert den Gedanken der Vereinbarkeit von Beruf und Familie über die Institutsgrenzen hinaus – zuletzt zum Beispiel im Rahmen des Demografie-Kongresses des Landes Sachsen-Anhalt, auf dem Thekla Thiel als Administrative Leiterin zu einer Podiumsdiskussion eingeladen war.

Maßnahmen am LIN im Kurzporträt

Diese Seite teilen: