Combinatorial NeuroImaging Core Facility

Die mit DFG-Mitteln aufgebaute Combinatorial NeuroImaging (CNI) Core Facility vereinigt ein breites Spektrum an Bildgebungstechnologien für hochauflösende Licht- und Elektronenmikroskopie, translationales Kleintier-Imaging und nicht-invasive Human-Bildgebung.

Ziel dieser Core Facility ist es, als Forschungsinfrastruktur und Dialogplattform interne und externe Nutzer bestmöglich wissenschaftlich zu betreuen und sie mit hoher Effizienz und Expertise bei ihren Forschungsvorhaben zu unterstützen. Der wissenschaftliche Anspruch des CNI liegt in der Kombination der verschiedenen Technologien, um ganzheitliche Ansätze insbesondere in der Lern- und Gedächtnisforschung zu befördern und von der molekularen bis zur systemischen Ebene zu einem umfassenden Verständnis dieser Prozesse zu kommen. Einen solchen integrativen Ansatz bezeichnen wir als „Combinatorial Imaging“.
 

Zur CNI-Website

 

Kontakt

Dr. André Brechmann
Leiter des Speziallabors Nicht-Invasive Bildgebung
Tel.: +49-391-6263-92161
E-Mail: andre.brechmann(at)lin-magdeburg.de

 

Dr. Werner Zuschratter
Leiter des Speziallabors Elektronen- und Laserscanmikroskopie
Tel.: +49-391-6263-92441
E-Mail: werner.zuschratter(at)lin-magdeburg.de

Diese Seite teilen: