Kooperationen und Projekte

Das LIN ist in folgenden Leibniz-Forschungsverbünden, -netzwerken und -Campi aktiv:


Leibniz- Forschungsnetzwerk Bildungspotenziale


Leibniz-Forschungsverbund Gesundes Altern


Leibniz-Forschungsverbund Wirkstoffe und Biotechnologie


ScienceCampus des Center for Behavioral Brain Sciences (CBBS)

 

We are part of the new initiative to build up a joint Center for Intervention and Research on adaptive and maladaptive brain Circuits underlying mental health in Magdeburg, Jena, and Halle.

An diesen DFG-Sonderforschungsbereichen sind wir beteiligt:


SFB 1436: Neuronale Ressourcen der Kognition


SFB 779: Neurobiologie motivierten Verhaltens (bis 12/2019)


SFB 854: Molekulare Organisation der zellulären Kommunikation im Immunsystem

Graduiertenkollegs mit LIN-Beteiligung:


DFG-Graduiertenprogramm SynAGE - The aging synapse: molecular, cellular and behavioral underpinnings of cognitive decline


ABINEP - Analysis, Imaging, and Modelling of Neuronal and Inflammatory Processes

Förderungen aus Mitteln der Europäischen Union:

Center for Behavioral Brain Sciences (CBBS) mit CBBS-Forschergruppe Neurokognitive Entwicklung


Förderung und Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung



Verbundprojekt „Autonomie im Alter“ mit Forschungsprojekt "MyoCognition"


Projekt "Intentionale Antizipatorische Interaktive Systeme"


Ansiedlung eines 9,4-Tesla-Kleintier-Kernspintomografen

Horizon 2020 Kooperationsprojekt MegaRoller

Diese Seite teilen: