Konferenzen

Unsere nächsten wissenschaftlichen Konferenzen:

Neurowissenschaftliche Konferenzreihen des LIN

Das Institut richtet wiederkehrend hochkarätige wissenschaftliche Konferenzen aus.
Die Fachtagungen geben nationalen & internationalen Neurowissenschaftlerinnen und Neurowissenschaftlern die Möglichkeit sich fachlich auszutauschen.

  • Learning & Memory: Cellular and Systemic Views

    Learning & Memory: Cellular and Systemic Views

    Das Symposium „Learning & Memory: Cellular and Systemic Views" findet alle fünf Jahre statt und hat bereits eine lange Tradition in Magdeburg. Hochkarätige Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftler widmen sich mehrere Tage der Lern- und Gedächtnisforschung.

    2020 sollte eine weitere Ausgabe der renommierten Konferenz in Magdeburg stattfinden, die aber aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste.

    Im Rahmen der Konferenz war auch der Mitentdecker der Langzeitpotenzierung (LTP) und Fellow der Royal Society, Tim Bliss, eingeladen. Der Wissenschaftler hielt trotz abgesagter Konferenz einen spannenden Vortrag, der wie eine Zeitreise durch die Geschichte der Neurobiologie führte. Mit dem Vortrag wurde auch der Begründer der Neurowissenschaft in Magdeburg, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hansjürgen Matthies, geehrt.

  • International Conference on Auditory Cortex

    International Conference on Auditory Cortex

    Die Konferenzreihe „International Conference on Auditory Cortex” wurde erstmals 2003 ausgerichtet und findet seither im dreijährigen Rhythmus statt. Die Konferenz wurde bisher in Magdeburg, Nottingham, Lausanne, Canada veranstaltet und richtet sich an die nationale und internationale Hörforschung.

    Die Konferenz wurde aufgrund der Corona-Krise von 2020 auf September 2021 verschoben.

  • Functional Architecture of Memory (FAM)

    Functional Architecture of Memory (FAM)

    Die Konferenz „Functional Architecture of Memory (FAM)" zielt darauf ab, neue Erkenntnisse zu wichtigen Kontroversen im Bereich der Gedächtnisforschung hervorzubringen sowie Parallelen des menschlichen und tierischen Gedächtnisses aufzuzeigen. Die Konferenz findet alle zwei Jahre statt.

     

    Aufgrund der aktuellen Corona-Krise findet die FAM-Konferenz vom 25. bis 27. November 2020 in Magdeburg statt. 

  • Synaptic Function and Neural Circuitry

    Synaptic Function and Neural Circuitry

    Das Symposium "Synaptic Function and Neural Circuitry" fand erstmalig im September 2019 in Busan, Südkorea als Satelliten-Meeting der IBRO World Conference 2019 statt. Zusammen mit Eunjoon Kim organisierte Michael Kreutz das Meeting. Es brachte Spitzenforscher aus der ganzen Welt zusammen und war zugleich das Abschlusstreffen des Leibniz-SAW-Projektes “Neurotranslation: An international networking initiative to target Shank-mediated neuropsychiatric disorders– Shankopathies”.

    2020 sollte die zweite Ausgabe des Symposiums in Deutschland stattfinden. Aufgrund der Corona-Krise wurde das Meeting abgesagt.

  • MCB Brain Plast Conference

    MCB Brain Plast Conference

    Die MCB Brain Plast International Conference fand 2019 zum zweiten Mal statt und wurde von den Postdocs des Leibniz-geförderten CBBS ScienceCampus vom 9. bis zum 11. September 2019 am LIN organisiert. Die Konferenz lockte exzellente Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftler aus dem In- und Ausland nach Magdeburg.

Diese Seite teilen: