6. FAM Konferenz 2024

19. - 21. Juni 2024

Die FAM-Konferenzreihe zielt darauf ab, neue Erkenntnisse zu wichtigen Kontroversen im Bereich der Gedächtnisforschung hervorzubringen sowie Parallelen des menschlichen und tierischen Gedächtnisses aufzuzeigen. 

Weltweit führende Expertinnen und Experten zur Forschung am medialen Temporallappen und für Gedächtnisfunktion diskutieren ihre Ergebnisse, die aus Verhaltensstudien, Techniken der Bildgebung und Elektrophysiologie stammen sowie Resultate von Mutagenese und Computertechniken sind.

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses besteht für Studierende und Doktorandinnen und Doktoranden die einmalige Möglichkeit in einer täglich stattfindenden Brainstorming-Sitzung mit den Sprechern Feedback zu ihrer eigenen Forschung zu erhalten.

Sprecherzusagen

  • Jozsef Csicsvari, Institute of Science and Technology, Österreich

  • Stefan Köhler, Western University, Kanada

  • Thomas McHugh, Riken, Japan

  • Sanja Mikulovich, LIN Magdeburg, Deutschland

  • Morris Moscovitch, University of Toronto, Kanada

  • Charan Ranganath, University of California, Davis, USA

  • Stefan Remy, LIN Magdeburg, Deutschland

  • Magdalena Sauvage, LIN Magdeburg, Deutschland

  • Monika Schönauer, University Freiburg, Deutschland

  • Oliver Stork, OvGU Magdeburg, Deutschland

  • Menno Witter, Kavli Institut, Norwegen

  • Motoharu Yoshida, DZNE & LIN Magdeburg, Deutschland

Diese Seite teilen: