Nachdem wegen der Corona-Krise die 5. Functional Architecture of Memory (FAM) Conference im März abgesagt werden musste, geben die Organisatoren um Professorin Magdalena Sauvage nun einen Ersatztermin bekannt. Die Konferenz wird vom 25. bis zum 27. November 2020 am LIN stattfinden.
 

Das Ziel der Konferenz ist es, mit Experten aus aller Welt über die Gedächtnisnetzwerke des Gehirns zu diskutieren, Kontroversen zum Thema Wiedererkennungsgedächtnis zu lösen und Parallelen des Gedächtnisses bei Mensch und Tier aufzuzeigen. Das wissenschaftliche Programm wird aktuell überarbeitet.

 

Weitere Informationen zu dem Symposium und einen Rückblick auf vergangene FAM-Konferenzen gibt es hier.

Diese Seite teilen: