Wissenschaftsfans konnten die Lange Nacht in diesem Jahr ausschließlich digital erleben. Auf drei Kanäle gab es dennoch ein abwechslungsreiches und interaktives Programm.

Wer das Ganze am 29. Mai verpasst hat, kann die Livestreams hier noch einmal nachschauen oder sich einige von unseren Beiträgen auf unserem YouTube-Kanal ansehen.


Unsere Programmpunkte im Überblick:

  • 19:00 Uhr auf dem Kanal "Gesundheit und Leben":
    "Brain Sex: Was bei Lust im Kopf passiert“ mit Max Happel
     
  • 20:45 Uhr auf dem Kanal "Gesundheit und Leben"
    "Brain Food: Welche Lebensmittel braucht das Gehirn?“ mit Constanze Seidenbecher
     
  • 21:00 Uhr auf dem Kanal "Welt von morgen":
    "Meet a scientist" mit Stefan Remy
     
  • 21:15 Uhr auf dem Kanal "Welt von morgen":
    Stefan Remy zu Brain-Machine-Interfacing: "Über das Auslesen & Einpflanzen von Gedanken"
     
  • 22:15 Uhr auf dem Kanal "Gesundheit und Leben":
    Ein Blick ins Nagergehirn bei 9,4-Tesla – Wie funktioniert ein Ultra-Hochfeld-MRT?
     
  • 22:40 Uhr Future of Science auf dem Kanal "SciencePort":
    Wie solidarisch sind eigentlich Mäuse miteinander? mit Sanja Mikulovic
     
  • Außerdem: Körper-Illusionen, die das Gehirn austricksen - zum Nachmachen für Zuhause, mit den Stenner- und Azanon-Labors

 

Viel Spaß beim Reinklicken!

Diese Seite teilen: